Beschreibung

'Ein Buch, das dem Gebildeten aber nicht gerade nationalökonomisch Gebildeten auf wissenschaftlich einwandfreie Art eine Orientierung in der Wirtschaftspolitik ermöglicht, hat meines Wissens bisher gefehlt.' Fritz Machlup präsentiert in diesem ursprünglich 1934 erschienenen Buch eindruckvoll die komplexen Zusammenhänge von wirtschaftspolitischen Maßnahmen und deren unmittelbare und mittelbare Konsequenzen. Zahlreiche Beispiele räumen mit weitverbreiteten Missverständnissen auf und erläutern ökonomische Gesetze in einer allgemeinverständlichen Sprache. Viele Themen sind dabei auch heute noch höchst aktuell, wie etwa Mindestlöhne, Arbeitszeitverkürzung, Außenhandelsschranken, oder Arbeitslosigkeit durch technologischen Fortschritt, und seine Ausführungen größtenteils noch immer gültig und aufschlussreich.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top