Beschreibung

Irland " New York: Ein lebenspraller historischer Roman um Liebe, Rache und Unsterblichkeit.Irland, Mitte des 18. Jahrhunderts: Die Eltern des jungen Cormac werden grausam ermordet. Um Rache zu nehmen, reist er dem Mörder hinterher nach New York. Jemand, dem er das Leben gerettet hat, verleiht ihm zum Dank Unsterblichkeit, und so wird er Zeuge der rasanten Entwicklung einer faszinierenden Stadt. Er lebt inmitten der Bohéme, genießt die Lust und das Leben in vollen Zügen und ist ein wacher Chronist ständigen Werdens und Vergehens. Als Cormac schließlich zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine Frau wirklich mehr liebt als sein Leben, weiß er, dass er eine Entscheidung treffen muss ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top