Beschreibung

Gertruda lebt als Kinderfrau in einer reichen jüdischen Familie in Warschau. Mit dem kleinen Michael erlebt sie eine unbeschwerte, glückliche Zeit. Doch als die deutschen Truppen Polen überfallen, beginnt eine dramatische Geschichte von Liebe, Angst, Tod und Hoffnung. Michaels Mutter nimmt Gertruda auf dem Sterbebett das Versprechen ab, ihn wie ihren eigenen Sohn zu beschützen und nach dem Krieg nach Palästina zu bringen. Wird sie ihr Versprechen halten können?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top