Beschreibung

Atomarer GAU, Klimawandel, internationaler Terror, Armut, drohender Eurocrash, Lebensmittelskandale: Das alles macht uns Deutschen so viel Angst wie noch nie. Fatal, denn Angst lähmt, macht unkreativ - und lässt uns zu Opfern werden. Martin Häusler reiste durch die Republik, um unsere Ängste zu ergründen und Auswege daraus anzubieten. Die ebenso ehrlichen wie berührenden Antworten erhielt er von Experten und prominenten Angstkronzeugen aus Politik, Kultur, Medien, Glaube, Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. Eine kleine Auswahl: Esther Schweins berichtet, wie sie und ihre Mutter im verheerenden Tsunami von 2004 dem Tod entgegenblickten und doch gerettet wurden. Was hilft in Situationen, in denen alles verloren scheint? Christoph Daum erlebt als Trainer, wie nicht fehlendes Talent zum größten Hindernis eines Profifußballers wird, sondern die Angst zu versagen. Wie schafft es Daum, seine Spieler über sich selbst hinauswachsen zu lassen? Roland Koch gibt überraschende Einblicke ins politische Leben: "Ich glaube sehr daran, dass es eine Welt gibt, in der nicht alles in der Macht des Menschen liegt. Es gibt ein Stück Fügung." Welche Kraft versöhnt ihn da? Wer gibt ihm seine Zuversicht?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top