Beschreibung

Liebe und Eifersucht. Das Verlassenwerden.Hoffnung, wenn du am Boden zerstört bist.Die Schönheit der Welt und die Grausamkeit des Schicksals.Frizz' Lyrik berührt, rüttelt auf und bringt Genuss. Es sind die Eindrücke, Träume und Empfindungen eines Menschen auf dem Tiefpunkt seines Lebens, der sich aufraffte und die Hoffnungslosigkeit überwand.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top