Beschreibung

Wir sind heute zunehmend großen persönlichen, aber auch wirtschaftlichen Krisen hilflos ausgesetzt. Das Buch ähnelt einem Weckruf, der nicht nur die selbst erschaffenen Dramen leidvoller Anhaftung an das Vergängliche aufzeigt, sondern dem Leser eine praktische Anleitung an die Hand gibt, wie er eine neue Ebene des befreiten "Seins" erreichen kann, um wahres Glück zu finden. Unbewusste und destruktive Geisteshaltungen, die selbst hinter den schönsten Verstandeskonzepten, Worten und Taten lauern, zu erkennen und aufzuräumen - dazu lädt die Autorin ein. Dieses Buch fesselt. Authentisch geschrieben, lebensnah und aktuell, spricht die Autorin unverblümt auch Themen an, die gerne beschönigt oder tabuisiert werden, um den Handlungsbedarf im Innen und Außen zu verdeutlichen. Lebenserfahrung und tiefe Selbstkenntnis sprechen aus den Zeilen, was geradezu besticht hinzuschauen und zu erkennen, dass die Lösung in uns selbst wohnt und nur darauf wartet, bewusst entfesselt zu werden - aber nur, wenn wir es wollen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top