Beschreibung

Helen Swift examines late-medieval and early-modern French imaginative literature written by men in defence of women of great popularity in its own time - including catalogues of virtuous women, allegorical narratives, and debate poems.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top