Beschreibung

Zum Band: Georg Michaelis (1857 " 1936) war im Jahre 1917 kurzzeitig Reichspräsident und preußischer Ministerpräsident. In diesem Werk erzählt er seine Lebensgeschichte von den Anfängen als Jurist, über seine anschließende diplomatische Karriere bis hin zum dramatischen Höhepunkt seiner Laufbahn: der Amtszeit als Reichskanzler inmitten der Wirren und Herausforderungen des Ersten Weltkriegs. Seine auf zahlreichen Dienstreisen verfassten privaten Briefe, die in der vorliegenden Autobiographie enthalten sind, verbinden sich mit den Schriftwechseln beruflicher Natur zu einem fesselnden und umfassenden Zeitdokument. Zur Reihe Deutsches Reich " Schriften und Diskurse: Die Reihe Deutsches Reich " Schriften und Diskurse bietet eine Zusammenstellung von Abhandlungen und Vorträgen der deutschen Reichskanzler mit anderen authentischen Zeitzeugnissen der politisch und gesellschaftlich stark prägenden Jahre von 1871 bis 1945. Jeder Band ist sowohl kartoniert als auch gebunden erhältlich, er enthält ein Vorwort sowie eine chronologische Auflistung der Reichskanzler, ihrer Lebens- und Amtszeit und ggf. ihrer Parteizugehörigkeit. "Die politischen sowie persönlichen Erfahrungen und Handlungen der Deutschen in der Zeit des Deutschen Reiches waren und sind die historische Bürde, aber auch das historische Fundament der von den Siegermächten des Zweiten Weltkriegs 1949 gegründeten Bundesrepublik Deutschland. ["] Für das Verständnis unserer politischen Gegenwart und die Abwägung der Handlungsoptionen für die Zukunft ist die Kenntnis dieser Grundlagen unerlässlich." Björn Bedey (Hg.)

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top