Beschreibung

Valentin Kroth, Tennisplatzbauunternehmer in Karlsruhe, hat massive Geldsorgen. Rettung scheint zu nahen, als er von Schenkkreisen erfährt. Ein spirituelles Pyramidenspiel, bei dem es nicht nur ums Geld gehen soll, sondern darum, sich gegenseitig zu unterstützen. Der Einsatz beträgt 5000, der Gewinn bis zu 40000 Euro. Kroth tritt einem Männer-Schenkkreis um den Shiatsu-Lehrer Sebastian Schneller und den New-Age-Musiker Oliver Rainbow bei. Doch bald stagniert der Kreis und damit der Geldfluss, die Männer werden unruhig. Eine Groteske aus der Esoterikszene mit einem wahren und aktuellen Hintergrund: Die Schenkkreise gibt es unter diversen Namen immer wieder in verschiedenen Regionen Deutschlands. Es geht um die Heilsversprechungen der boomenden Geschäftszweige Esoterik und Therapie - und um die Bedürftigkeit der Menschen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top