Beschreibung

Namhafte deutsche Soziologinnen und Soziologen laden ein, die Soziologie zu entdecken. Sie erklären, was sie persönlich an dieser Wissenschaft fasziniert und warum soziologisches Wissen wichtig für unsere Gesellschaft ist. Ihre Beiträge schildern anhand von zentralen Begriffen - zum Beispiel Macht, Arbeit oder soziale Ungleichheit - die vielfältigen Vorgehensweisen, mit denen sich Gesellschaft begreifen lässt. Dieses Buch ist bewusst keine lehrbuchhafte Einführung in einen Wissenschaftszweig, sondern eine unterhaltsame Lektüre, die Lust macht auf die Soziologie als Wissenschaft. Ein Beitrag über die beruflichen Möglichkeiten von Soziologinnen und Soziologen sowie ein Serviceteil für Studierende runden den Band ab.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top