Beschreibung

Aus Fehlern lernen Wissen über Vorkommnisse, die sich als fehlerhaft oder störend im Prozess der Glasherstellung und -verarbeitung herausstellten, sind die Grundlage für fehlerfrei ablaufende Prozesse. Regeln für erfolgreiche Arbeit ergeben sich aus der kritischen Beobachtung unerwünschter Abweichungen. Sie sind der eigentlich Gegenstand für die hier vorgelegten Abhandlungen des bedeutsamen Werkstoffes Glas im handwerklichen und industriellen Werdegang. Die Klassiker der Technik sind unveränderte Neuauflagen traditionsreicher ingenieurwissenschaftlicher Werke. Wegen ihrer didaktischen Einzigartigkeit und der Zeitlosigkeit ihrer Inhalte gehören sie zur Standardliteratur des Ingenieurs, wenn sie auch die Darstellung modernster Methoden neueren Büchern überlassen. So erschließen sich die Hintergründe vieler computergestützter Verfahren dem Verständnis nur durch das Studium des klassischen, fundamentaleren Wissens. Oft bietet ein Klassiker einen Fundus an wichtigen Berechnungs- oder Konstruktionsbeispielen, die für viele moderne Problemstellungen als Musterlösungen dienen können.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top