Beschreibung

The book explains the social forces, forms of consciousness and structural constraints that undermined Apartheid, preserved national unity and yet, later constrained democratic sovereignty, as the imperatives of global markets clashed with the prior aspirations of the democratic revolution.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top