Beschreibung

Mit Golems Totems. Million Dollar Kirschen und verstimmte Vögel legt Jinn Pogy ihr mit Spannung erwartetes Debüt vor. Sich in der Poesie zu verstecken ist nicht Jinn Pogys Art, ihre Poesie ist aufreizend, aufdeckend, aufweckend. In ihren Texten geht Jinn Pogy dahin, wo es schmerzt: Sie beleuchtet mit kühler Präzision in ihren Gedichten unser Alltagserleben und lässt das letzte Tabu, den Blick ins Private, dabei nicht aus.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top