Beschreibung

Zwischen Urvertrauen und Zweifel " braucht der Mensch nicht doch Religion?- Von einer Gottesvergiftung zu einem erträglichen Gott- 35 Jahre nach dem Klassiker Neues zum Verhältnis von Religion und Psychoanalyse

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top