Beschreibung

Sich öffnen für Inspiration, Liebe und Gott"Ist es schwer oder gar unmöglich, Gott zu finden?" Nein, sagt Jason Shulman, viel schwerer ist es, ihn auf Dauer zu vermeiden. Es kommt lediglich darauf an, sich ihm zu öffnen und intellektuelle Hindernisse zu beseitigen, die verhindern, dass der Mensch von Gott gefunden werden kann. "Wir sind alle fähig, die ewigen Wahrheiten zu verkörpern, weil wir für eben diese Wahrheiten geschaffen wurden. Diese Wahrheiten sind es, die das Universum zusammenhalten. Dies zu realisieren und sofortige Befreiung zu erlangen ist eines", schreibt Jason Shulman. Sein Handbuch "Gott empfangen" vermag den Leser zu ermutigen und tief zu berühren. Die 108 knappen und poetischen "Wegweiser" sind den Aphorismen großer Schriftsteller und Weisheitslehrer näher als die endlosen Abhandlungen minder begabter Sachbuchautoren. Diese konzentrierten Weisheiten zu lesen, hilft uns, zu unserer Würde zurückzufinden, die eben nicht im Erringen "übermenschlicher" Geisteszustände besteht, sondern einfach darin, ganz Mensch zu werden. Der kabbalistische Lehrer Shulman befreit uns von der irrigen Annahme, Gott müsse "erarbeitet" werden. Stattdessen vertraut er auf das Symbol der offenen Schale, die bereit ist zu empfangen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top