Beschreibung

Im Zusammenhang mit IT-Governance, Sarbanes-Oxley Act und Basel II ist Information Lifecycle Management, kurz ILM, ein Thema, das jeder CIO beherrschen muss. Die Autoren fassen Information als ein Produkt auf, das einem Lebenszyklus unterliegt. Jede Phase dieses Produktlebenszyklus erfordert andere IT-Methoden, um Information kostenbewusst zu speichern sowie zu be- und verarbeiten. Die Autoren gehen auf die gesetzlichen Bestimmungen ein, arbeiten die Klassifizierungskonzepte heraus und erläutern die Sicherheitskonzepte und ihre Anforderungen an Betriebsführung und Unternehmen sowie das Disaster Recovery als Bestandteil einer Security-Strategie. Qualitätsmanagement und Risikomanagement werden ausführlich dargestellt. Eine Betrachtung der globalen Aspekte rundet das Buch ab.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top