Beschreibung

Roland Mestel untersucht die Rolle des Handelsvolumens auf Aktienmrkten. Es zeigt sich, dass zwar die transitorischen Prozesseigenschaften der beiden Marktvariablen weitgehend bereinstimmen, jedoch die persistenten Effekte signifikant unterschiedlich sind.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top