Beschreibung

Das kleine Hänschen - im Schatten des Kölner Doms geboren - wird ein Zeitzeuge des 20 Jahrhunderts. Entbehrungsreiche Kindheit der Vorkriegszeit, den Bombenkrieg knapp überlebt, vom Gewaltregime Hitlers als Kanonenfutter missbraucht, den Wiederaufbau Kölns miterlebt und schliesslich zum respektablen Bürger einer florierenden Metropole geworden. Dieses Buch erzählt von Swingmusik in Nachtclubs, Todessprüngen von Rheinbrücken, vom Kriegsende auf einem Panzer der US Army, von Leichenbergen im KZ Buchenwald, vom Aufstieg des Boxers Peter Müller, von Flüchtlingen aus dem Gefängnis Klingelpütz, von Kämpfen mit Taxifahrgästen und Ladendieben, vom Kölschen Klüngel und Karneval - und nicht zuletzt auch vom schmerzlichen Verlust geliebter Menschen. Spannend und stimmungsvoll beschreibt es das bewegte Leben eines echten Kölners - und gleichzeitig auch das typische Leben einer ganzen Generation.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top