Heidelberger Elterntraining zur Kommunikations- und Sprachanbahnung bei Kindern mit globaler Entwicklungsstörung

Beschreibung

In diesem Buch beschreiben die Autorinnen Ursache, Prognose und Erscheinungsbild von einigen genetischen Störungen, Stoffwechsel- und neurologischen Erkrankungen, das Thema Frühgeburt, Störungsbilder unklarer Genese und tiefgreifende Entwicklungsstörungen. Sie stellen Anamnese- und Untersuchungsverfahren vor, Entwicklungstests sowie verschiedene Interventionsmöglichkeiten.Was aber kann man therapeutisch tun? Hier greift das Heidelberger Elterntraining, dessen theoretische und wissenschaftliche Hintergründe sowie auch die Konzeption und Evaluation ausführlich beschrieben werden, bevor es dann in einigen Fallstudien ganz praxisorientiert vorgestellt wird. Grundsätzlich werden die Eltern bei diesem Programm " als wichtigste Bezugspersonen und Kommunikationspartner der Kinder " in Gruppen angeleitet:ein optimales sprachliches Umfeld für ihr Kind zu schaffenMöglichkeiten zu sprachförderlicher Interaktion und Kommunikation im Alltag zu erkennen und zu nutzendas gemeinsame Buchanschauen gezielt und sprachförderlicher zu gestaltenDas Elterntraining kann von Sprachtherapeuten, Psychologen, Pädagogen und Ärzten durchgeführt werden, die die zertifizierte Trainerausbildung absolviert haben.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top