Beschreibung

Waehrend bisherige Werke der Reihe "Erlebnis Wissenschaft" sich auf chemische Substanzen des alltaeglichen Lebens konzentrierten, macht dieses Buch die Wechselwirkung eines emotional diskutierten physikalischen Phaenomens erlebbar, das ebenfalls nicht mehr wegzudenken ist - des sogenannten Elektrosmog. Der Begriff selbst ist bereits irrefuehrend, und dringend ist eine wissenschaftlich-sachliche Betrachtung notwendig. Der Autor ist europaweit anerkannte Experte auf dem Gebiet.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top