Beschreibung

"Einfallsreichtum, Witz und Spielfreude Ulrich Holbeins suchen in der deutschen Gegenwartsliteratur ihresgleichen." FAZ Heilige Narren weichen von den üblichen Steuerzahlern oft ab, mal sehr, mal noch mehr. Sie weichen ab, egal wovon. Sie rennen mit Humor (z.B. unfreiwilligem), oder mit Religionsbezug (z.B. blasphemischem) oder oft mit törichtem Lebensziel/Wahn/ Spleen gegen antagonistische Mächte an (z.B. wie Don Quixote gegen Windmühlen). Hier zweiundzwanzig Beispiele und Schicksale aus zweitausend Jahren und aus verschiedenen Kultur- kreisen und Kontinenten.Es geht um Scharlatane und Possenreißer, falsche Fuffziger und Jahrhundertgestalten, umbeleuchtete Berühmtheiten wie den Kirchenheiligen Franz von Assisi und ausgegrabene Unbekannte wie den orientalischen Scherzbold Buhlul. Es geht um Religionsgründer und Sektenchefs, um Einfaltspinsel, Tantra-Meister und Märchenkönige - jedesmal der ganze Lebenslauf von der Wiege bis zum Absturz.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top