Beschreibung

Nach der Frau ist vor der Frau "Das denkt sich Stefan cool, als sich seine langjährige Freundin Katja von den langweiligen Sofa-Abenden mit ihm verabschiedet. Er sei einfach zu träge geworden. Stefan merkt jedoch: Sie war der Treffer, sogar mit Zusatzzahl. Da hilft nur eine Doppelstrategie. Er will sie mit einer Neuen eifersüchtig machen und gleichzeitig sein Leben gründlich renovieren. Die Folge: vier Wochen Dauer-Dating und gelegentliche Männerabende, Herrengedeck inklusive.So humorvoll und romantisch schreibt keiner über Männer, Frauen und alles dazwischen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top