Beschreibung

Das Bändchen enthält ernste und satirische politische Gedichte zu den Vorgängen der letzten Jahre: G-8-Gipfel in Heiligendamm, Finanzkrise, AKW-Gefahr in Biblis, "humanitärer" Krieg, Sozialabbau. Im Zentrum steht das Langgedicht "Der anachronistische Zug oder Freiheit und Security", ein Remake von Bertolt Brechts "Der anachronistische Zug oder Freiheit und Democracy". Der Autor verwendet neben der traditionellen Strophenform eine dem Erzählgedicht dienliche, lockere Form des Madrigals und die freie Zeilenkomposition.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top