Beschreibung

Alys mag ihren Augen kaum trauen: Wie ein sonnendurchfluteter Traum tritt er aus dem Schatten des Theaters von Delphi ins Licht. Aber dieser umwerfend aussehende Mann ist wirklich Trevor, ihre erste große Liebe! Allein bei seinem Anblick flattert ihr Herz. Doch es ist zu viel passiert, noch einmal will sie es ihm nicht schenken. Zurück vom Landausflug, wird sie Trevor während der restlichen Kreuzfahrt die kalte Schulter zeigen - so glaubt Alys. Zumindest bis sie ihn im weißen Smoking beim Captain"s Dinner wiedersieht und eine andere Frau versucht, ihn für sich zu erobern

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top