Beschreibung

"Dieses Buch gehört in jede Familie!" Henning ScherfDies ist der berührende Erlebnisbericht einer Tochter, die nicht zögert, sich um ihre Eltern zu kümmern, als diese pflegebedürftig werden. Ilse Biberti erzählt vom alltäglichen Wahnsinn der häuslichen Pflege, vom Kampf mit den staatlichen Institutionen, von den liebevollen Momenten mit ihren Eltern, die ihr Leben nicht mehr allein meistern können. Für diese wichtige Zeit mit den Eltern legte sie ihren Beruf als Regisseurin und Schauspielerin auf Eis und lernt sich selbst als Tochter neu kennen. Die Familie rückt eng zusammen und vor allem der Humor ist es, der die Familie zusammenschweißt. Ein bewegendes Buch!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top