Beschreibung

Das Weihnachtsfest ist das Hoffnungsfest der Christen. »Fürchtet euch nicht«, sagt der Engel im Lukasevangelium. Aber ist das mehr als ein frommer Spruch? Wie kann man in einer Welt, in der sich die Lebensfinsternisse in jedem Menschenleben, in jeder Gesellschaft immer wieder offenbaren, der Hoffnung von Weihnachten vertrauen? Nikolaus und Anne Schneider suchen gemeinsam nach den richtigen Worten, im Gespräch tasten sie sich an die Weihnachtsbotschaft heran. Sich nicht fürchten in den kalten Nächten unseres Lebens - wie geht das? In neun Kapiteln beleuchten beide aus ihren unterschiedlichen Perspektiven das Hoffnungsversprechen, das von der Krippe ausgeht. Ein spannendes Weihnachtsbuch für Wahrheitssucher.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top