Beschreibung

Ist dieser Fremde wirklich ihr Mann? Als der attraktive André Visconte es behauptet, wird Samantha von einer Ohnmacht erfasst. Einer Ohnmacht und noch etwas, das sie nicht erklären kann. Ist es Angst? Erkennen ist es sicher nicht. Seit einem Unfall vor einem Jahr hat sie jede Erinnerung verloren ... Ein schreckliches Gefühl. Doch noch hat sie einen Funken Hoffnung. Den Traum, dass die magische Anziehungskraft zwischen ihr und dem vermögenden Unternehmer kein Irrtum ist. Und so folgt sie ihm in sein Hotel. Wird sie ihr Glück finden, oder ist das, was bleibt, die Sehnsucht?

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top