Beschreibung

Sie gilt als eine der mächtigsten und geheimnisvollsten Reliquie der Menschheit: die heilige Lanze, mit der ein römischer Soldat Jesus in die Seite stach. Knapp 2000 Jahre nach der Kreuzigung findet der machthungrige Investmentbanker Richard Schneider in den Tagebüchern seines Vaters rätselhafte Hinweise auf den Verbleib der Lanze. Er macht sich entschlossen auf die Suche - und schreckt dabei auch vor kaltblütigem Mord nicht zurück. Es beginnt eine atemberaubende Jagd um die Welt, ein gieriges Drängen nach der Quelle göttlicher Macht. (413 Seiten, epub)

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top