Beschreibung

Dieses Buch gibt einen umfassenden Überblick über hydropneumatische Federungssysteme Systeme, welche die positiven Federungseigenschaften von Gasfedern mit den Dämpfungseigenschaften einer Hydraulikflüssigkeit koppeln. Mit einer hydropneumatischen Federung werden also stets Federung und Dämpfung quasi 'in Tateinheit' realisiert, was in vielen Bereichen, wie zum Beispiel dem Fahrzeugbau, große Vorteile bietet. Ausgehend von einem Vergleich verschiedener Federungssysteme erläutert der Autor den theoretischen Hintergrund der Federungs- und Dämpfungseigenschaften hydropneumatischer Systeme, stellt die Konstruktionselemente dar, gibt einen Überblick über die Niveauregulierung und beschreibt wichtige Sonderfunktionen. Schließlich wird die Technologie anhand von Konstruktionsbeispielen aus der Fahrwerkstechnik illustriert und ein Ausblick auf künftige Entwicklungen gegeben.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top