Beschreibung

Greg bleibt fast das Herz stehen - seine Exfrau hatte einen Unfall! Aufgeregt stürmt der sonst so gelassene Polizist in die Klinik. Während der nächsten Wochen pflegt er Sherri gesund und merkt, wie seine Sehnsucht nach ihr mit jedem Tag stärker wird. Schließlich kann Greg nicht anders, sanft zieht er Sherri an sich und verführt sie zärtlich. Es tut so gut, sie zu umarmen, sie zu küssen und mit ihr den Rausch dieser Nacht zu erleben. Wenn er Sherri doch nur den Glauben an eine gemeinsame Zukunft zurückgeben könnte! Aber dafür müsste er sich der Vergangenheit stellen "

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top