Implementierung eines Bildungsqualitätsmanagementsystems (BQMS): Entwicklung von Strategien und Maßnahmen unter Verwendung der Vorgehensweise NELOD (Neuroenergetic Leadership and Organisational Development)

Beschreibung

Der Weiterbildungsträger "das Arbeitswissenschaftliche Institut Bremen (AIB)" beabsichtigt, die existierenden Organisationsprozesse und die vorhandene Organisationsstruktur durch die Integration des Bildungsqualitätsmanagementsystems (BQMS) zu optimieren und diese Optimierung am Ende mit der Zertifizierung zu beenden.In diesem Zusammenhang dient dieses Buch der Entwicklung von Strategien und Maßnahmen für die erfolgreiche und nachhaltige Einführung des BQMS. Diese wird unter Verwendung der Vorgehensweise NELOD (Neuroenergetic Leadership and Organisational Development) erfolgen, die von Prof. Dr. Franz J. Heeg als Methode zum Thema "Psychosoziale Belastung im betriebsärztlichen Alltag" für Betriebs- und Arbeitsmediziner/-innen im Umgang mit psychosozialen Belastungen entwickelt wurde. Die NELOD Vorgehensweise hilft, die Arbeitsweise zu regeln und zu systematisieren, womit das System der Organisation besser gestaltet werden kann. Es werden dabei sowohl die internen bzw. organisationsrelevanten Aspekte als auch die externen Anforderungen, die von dem BQMS vorgeschrieben werden, berücksichtigt.Darüber hinaus umfasst die Studie einen umfangreichen Theorieteil, in dem vor allem die Entwicklung des Qualitätsverständnisses in der Weiterbildung anhand von unterschiedlichen Qualitätsmodellen erläutert wird. Außerdem werden die Bedeutung und Schritte der NELOD Vorgehensweise mit ihrer Grundstruktur "Systemanalyse" dargelegt. Zusätzlich werden ein Entwurf für das Qualitätsmanagementhandbuch dargestellt und die Zertifizierungsverfahren erklärt. Nachdem die entwickelten Strategien und Maßnahmen umgesetzt und als wichtigstes Instrument des BQMS das Qualitätsmanagementhandbuch erstellt worden sind, werden sie schließlich zur Zertifizierung angemeldet, welche die zukünftige Aufgabe des AIB bilden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top