Beschreibung

Karrieren verlaufen heutzutage nicht mehr linear aufwärts, sondern enthalten bewusste Seitwärts- und Abwärtsbewegungen. Die Autorinnen stellen das Modell der Mass Career Customization vor, das langfristige Lebens- und Karriereplanung mit flexiblen Arbeitsstrukturen verbindet. Anstelle einer Karriereleiter wird ein Karrieregitter aufgebaut, das sowohl Aufstieg als auch Querbewegungen und planmäßigen Abstieg ermöglicht. Dadurch wird Karriereplanung wie maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der Arbeitskräfte zugeschnitten.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top