Beschreibung

Flüssigkeitstherapie und Ernährung in der Pädiatrie! Physiologische Besonderheiten beeinflussen den Bedarf an Flüssigkeit und Nährstoffen von Frühgeborenen, reifen Neugeborenen, Kleinkindern und Jugendlichen. Was sind also die Besonderheiten des Wasser-, Elektrolyt- und Nährstoffbedarfs bei pädiatrischen Patienten? Welche Formen der Ernährung und Flüssigkeitszufuhr gibt es? Wie berechne und verordne ich eine Infusion ? Pharmakologische Effekte von Nahrung und die Zusammensetzung von Nahrungsbausteinen unterstützen Heilungsprozesse. Diese neuen Aspekte und Ansätze der Ernährungsforschung wie z.B. Functional Food, Food Programming und Food Engineering verbessern die Behandlung der jungen Patienten. Der Leitfaden gibt Antwort und bietet:Patienten- und situationszentrierte Kurzübersichten über die Physiologie und Pathophysiolgie der klinischen Ernährung. Praktische Hilfe zur Berechnung und Verordnung einer adäquaten klinischen Ernährung für individuelle Patienten (enteral und parenteral). Anleitung zum Monitoring bei parenteraler oder teilparenteraler Ernährung. Schnelle Orientierung bei Entgleisung des Flüssigkeits- oder Säure-Basen-Haushalts. Unterstützt Sie schnell und sicher in der täglichen Praxis!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top