Intermittierendes deterministisches Chaos als mgliche Erklrung fr ein langes Gedchtnis in Finanzmarktdaten

Beschreibung

Karsten Webel liefert einen berblick ber die in der konometrie etablierten Erklrungsanstze fr ein langes Gedchtnis und weist erstmals nach, dass auch ein Prozess, der in diesen Gebiet nahezu unbekannt ist, unter bestimmten Bedingungen ein langes Gedchtnis erzeugen kann.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top