Beschreibung

Migration muss unter den Bedingungen der Globalisierung, der weltweiten Krise und der internationalen Vernetzungen ständig neu gedacht werden. In diesem Buch betrachten Wissenschaftler und Praktiker Möglichkeiten, Bedingungen und Grenzen für den Transfer von Wissen und Kompetenzen und die damit verknüpften interkulturellen Anforderungen " aus verschiedenen Perspektiven: Es geht um Möglichkeiten Integration und Interkulturalität zu fördern, um die Nutzung der Potenziale von unterschiedlichen Migrantengruppen für Aufnahme- und Herkunftsländer, um Unternehmertum, Selbstorganisation und die Notwendigkeit des interkulturellen Kompetenzerwerbs für den Umgang mit kultureller Vielfalt. Ausgewählte Themen: - Remittances and Brain Gain " Impacts of International Migration, - Akademische Weiterbildung für hochqualifizierte Einwanderer, - Multikulturelle Stadt " monokulturelle Verwaltung, - Interkulturelle Kompetenzvermittlung für Migranten, - Zugehörig oder ausgeschlossen? "Illegale" und ältere Migranten/innen, - Jugendliche Binnenmigranten als Wissensträger in Bolivien

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top