Beschreibung

Eine gestiegene Wettbewerbsintensität zwischen Kreditinstituten und die bereits vielfach gesättigten Heimatmärkte - dies sind die Hauptgründe weshalb die Internationalisierung eine immer größere Bedeutung im Kreditgewerbe einnimmt. Viele Bankmanager sehen vorhandenes Wachstumspotenzial ihrer Institute nur noch im Ausland und richten ihre Geschäftsstrategien darauf aus. Die eigene Marktmacht soll dadurch gestärkt und die damit erzielbaren Margen durch Übernahmen von Konkurrenten ausgebaut werden. Synergieeffekte, Economies of Scale und Kosteneinsparungen sind weitere Motive.Dieses Buch befasst sich mit den theoretischen Grundlagen der Internationalisierung, einer Vorstellung des ausgewählten türkischen Bankenmarktes und der UniCredit Group sowie deren türkischen Tochterunternehmen. Darauf aufbauend werden die Internationalisierungsstrategien anderer ausländischer Institute in Form einer empirischen Erhebung kritisch geprüft. Schwerpunkte dieser Empirie bilden die Untersuchung der verschiedenen Markteintrittsstrategien, die gewonnenen Erkenntnisse aus der Marktbearbeitung und die zukünftige strategische Positionierung der Institute. Abschließend werden konkrete Handlungsempfehlungen für ein dauerhaft erfolgreiches Türkeigeschäft abgeleitet.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top