Beschreibung

Irma Dütsch hat ein Kochbuch erschaffen, das sich nicht mit anderen Werken vergleichen lässt. Es ist so reichhaltig wie Ihr Schaffen und Leben. Irma Dütsch wuchs auf einem Bauernhof bei Bulle auf und dank ihrer grosser Willenskraft gelang es ihr als eine der ersten Schweizerinnen den Kochberuf in Rheinfelden zu erlernen. Später arbeitete sie erfolgreich in Kanada und Amerika bis sie dann gemeinsam mit ihrem Mann Jörg Dütsch das Restaurant Fletschhorn in Saas Fee kaufte und während 30 Jahren erfolgreich führte. Im Jahr 1993 wurde Irma Dütsch Gault Millau Köchin des Jahres " als erste Frau der Schweiz. «Amitié gourmande» " Die Freundschaft des Genusses " verbindet Irma Dütsch mit vielen erfolgreichen Köchen und Produzenten der Schweiz. In ihrem Buch besucht sie ihre Freunde und kocht mit ihnen ihre besten und schönsten Rezepte. Dabei ist ihr wichtig, dass die Rezepte einfach nachzukochen sind und hervorragend schmecken. So gelingt es ihr ein besonderes Fondues, schmackhafte Suppen, besondere Fleischgerichte, extravagante Meerfrüchte-Gerichte und Süssspeisen einzigartig zuzubereiten.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top