Beschreibung

In New York sind die Geister los! Packendes Romandebüt, präzise recherchiert. Geheimgänge, verlassene U-Bahn-Schächte, Geister und Höllenhunde. Klassische Mythologie mit Humor und Spannung neu erzählt. Kinofilm bei Universal in Vorbereitung - Produktion: Chris Meledandri (Ice Age)Ausgezeichnet mit dem Edgar Allan Poe Award 2008, dem Oscar unter den Krimi-Preisen! Bücher ! Das ist das Einzige, was Jack Perdu wirklich interessiert. Doch als er von einem Auto angefahren wird, nimmt sein Leben eine dramatische Wendung. Zwar bleibt er unverletzt, trotzdem schickt sein Vater ihn zu einem geheimnisvollen Arzt nach New York.Die Stadt, in der Jack nicht mehr war, seit seine Mutter dort acht Jahre zuvor starb. Im Bahnhof lernt er das Mädchen Euri kennen. Sie zeigt ihm unterirdische Geheimgänge und verlassene U-Bahn-Schächte. Er ist mitten in der Geisterwelt New Yorks gelandet! Mit ihrem meisterhaft erzählten Erstlingswerk verwebt Katherine Marsh Elemente der klassischen Mythologie zu einem poetischen Abenteuer voller Magie, Witz und atemberaubender Spannung.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top