Beschreibung

Von Geistern verfolgt, von Geistern geliebt Nach Jack Perdu und das Reich der Schatten: Abenteuer und Spannung versetzt mit einem Schuss Romantik Geheimgänge, verlassene U-Bahn-Schächte, Geister und Höllenhunde klassische Mythologie mitHumor und Spannung neu erzählt Kinofilm bei Universal in Vorbereitung (Produktion: Chris Meledandri (Ice Age)) Unterirdische Geheimgänge, verlassene U-Bahn-Schächte, eine Welt zwischen Himmel und Erde. Wer hier lebt, ist nicht tot und nichtlebendig ein Geist. Jack Perdu weiß, dass er quicklebendig ist. Ein Jahr ist es her, dass er in die Unterwelt gelangt ist. Im letzten Moment konnte er in die Welt der Lebenden zurückkehren - danach wäre ihm der Rückweg für immer versperrtgeblieben. Seitdem kann Jack die Geister auch in der Welt der Lebenden sehen. Doch von dem Mädchen Euri, dem einzigen Geist, den er gern wiedersehen würde, fehlt jede Spur. Mit seiner heimlichen Liebe Cora entdeckt Jack unerwartet einenÜbergang in die Unterwelt. Ohne an die Folgen zu denken, führt er Cora hinein. Wieder beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Nur dank Euris Hilfe gelingt es Jack, Cora wieder in die Welt der Lebenden zurückzubringen. Doch er selbst zögert in welche Welt gehört er? Spannung, Abenteuer, klassische Mythologie und die Urbanität New Yorks: Katherine Marsh erzählt eine moderne Version des antiken »Persephone«-Mythos.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top