Beschreibung

Wenn die Leidenschaft zur Gefahr wird ...Zane, in dessen Adern zur Hälfte menschliches, zur Hälfte Dämonenblut fließt, rettet die zarte Jana aus einem brennenden Haus, in das sie ein Dämon entführt hatte. Das ist die Version, an die Zane anfangs glaubt. Doch Jana ist nicht die, die sie zu sein vorgibt. Hat sie am Ende gar den Brand verursacht? Zanes Urteilsvermögen wird dabei von dem leidenschaftlichen Kuss getrübt, den er und Jana noch am Tatort austauschen ...

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top