Beschreibung

Jamens Preston ist ein erfolgreicher Rancher und Politiker. Er hat Familie und ist allseits beliebt. In Wahrheit aber führt er ein Doppelleben. Eine Persönlichkeitsstörung lässt ihn suchtartige Freude am Leid, Schmerz und Tod von Menschen empfinden, die seiner Macht ausgeliefert sind. Höhepunkt dabei ist die offizielle Hinrichtung einer Frau. Durch das außergewöhnliche Verhalten dieser Frau wird James vom Saulus zum Paulus. Er erkennt die Unvollkommenheit der absoluten Wahrheitsfindung bei Todesurteilen und wird überzeugter Gegner dieser barbarischen Strafe ...

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top