Beschreibung

Hoffmann begleitet die Kids, die sich nun für ihre Tat verantworten müssen in die Jugendarrestanstalt und ins Jugendgefängnis. Die Gymnasiasten und ihre mit verurteilten Freundinnen wandeln sich. Aus gedankenlosen Kids werden verantwortungsvolle und hilfsbereite junge Menschen, die ihren Weg ins Leben gehen. Der siebzehnjährige Benjamin, sein fünfzehnjähriger Bruder Ken, die sechzehnjährigen Zwillinge Maik und Mario und ihr siebzehnjähriger Freund Jan finden mit Melissa, Suse, Nadine und den Zwillingen Josefine und Aline obendrein auch noch ihre große Liebe. Neben traurigen Lebensschicksalen und der ernsten Auseinandersetzung mit den Folgen einer Straftat kommt dann aber auch der Spaß nicht zu kurz. Dafür sorgen Benjamin, der am letzten Knasttag den sensationellsten Streich in der Geschichte deutscher Jugendstrafanstalten ausführt und die ausgestopfte Fledermaus Annabelle, welche den Kids als funkferngesteuertes Hightech Fluggerät UMTS Sticks für ihre Laptops in die Zellen fliegt.Der erste Teil des Romans beginnt mit einer wahren Hausdurchsuchung und der Geschichte über die transsexuelle Vergangenheit des Protagonisten Hoffmann, der dann aber schnell in den Hintergrund rückt. Die wirklichen Helden sind fünf Jungen und ihre Freundinnen, obwohl am Anfang eine nicht gerade heldenhafte Dummheit stand. Aber die Kids entwickeln sich. Sie lernen ihre besonderen Fähigkeiten und ihr hohes Schulwissen einzusetzen, um den nicht so privilegierten Mithäftlingen beim Start in ein neues Leben zu helfen. Ihre Mühe wird mit der vorzeitigen Entlassung belohnt. Mit der selbstgebastelten Annabelle zeigen sie anderen Kids, was man erreichen kann, wenn man Intelligenz und Geschicklichkeit richtig kombiniert. Und Benjamin schafft etwas, dass es in einer deutschen Strafanstalt noch nie gab.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top