Beschreibung

Fünftes Buch der "Daniel Briester" ReiheEin Mordfall und ein verschwundenes Baby sorgen bei Hauptkommissar Daniel Briester und seinen Männern für Aufregung.Daniel erfährt, dass Sandra Larsen gestorben ist und ein Brief an ihn bringt daneben neuen Ärger, aber löst Entsetzen bei ihm aus. Nun können nach sieben Jahren die alten Akten von dem Mord an Mia Gallert und Volker Larsen geschlossen werden, denkt er.Dann wird Jana, seine Frau entführt. Der mutmaßliche Täter wird bei einem Einsatz von einem Beamten des Sondereinsatzkommandos erschossen. Nun beginnt die fieberhafte Suche nach der verschwundenen Frau. Mit jedem Tag, der vergeht, schwindet die Möglichkeit, sie lebend zu finden.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top