Beschreibung

Jens Hawliczek zeigt auf, welchen Einfluss moralische Konsumenten und Investorprferenzen fr den Shareholder Value haben und bertrgt seine Ergebnisse in ein eigenes kapitalmarkttheoretisches Gleichgewichtsmodell. Hawliczek kann in seiner event study eine systematische Abbildung moralischer Informationen in Aktienkursen nachweisen.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top