Beschreibung

This book examines the early development of the Reformation debate over the Lord's Supper. Going beyond Martin Luther and Ulrich Zwingli, it demonstrates the importance of late medieval heresy and the key role played by Andreas Bodenstein von Karlstadt in challenging traditional belief in Christ's corporeal presence in the sacrament.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top