Beschreibung

Nahe der prähistorischen Stätte Newgrange gibt die Erde eine Moorleiche frei " eine Frau, in ihren Armen hält sie einen toten Säugling. Zunächst hofft die irische Archäologin Illaun Bowe noch auf einen bedeutenden Fund aus vorkeltischer Zeit. Bis eine Serie von bizarren Ritualmorden sie in eine ganz andere Richtung führt: zum abgelegenen Nonnenkloster Grange Abbey, das seit Jahrhunderten kaum Kontakt zur Außenwelt hält. Und so macht sich Illaun auf den Weg zu dem unheimlichen Konvent " fest entschlossen, die tödlichen Geheimnisse aufzudecken, die hinter den undurchdringlichen Mauern verborgen sind "Atemlos fesselnd, atmosphärisch dicht und voll unvorhersehbarer Wendungen " einfach meisterhaft!

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top