Beschreibung

Dieses Lehrbuch zur makroökonomischen Theorie betrachtet die Einkommens-, Zins- und Beschäftigungstheorie, die Analyse von Inflation und Unterbeschäftigung und die Wachstumstheorie durchgängig aus keynesianscher Sicht. Es konfrontiert die dabei erzielten Aussagen und Ergebnisse insbesondere mit den Resultaten  der Neo- und Neuklassik, des Monetarismus wie auch der Theorie realer Konjunkturzykeln und des momentan vorherrschenden Ansatzes der New-Keynesians. Dieses Textbuch stellt deshalb ein wichtiges Supplement zu allen Lehrbüchern dar, die Inflations- und Wachstumsprozesse primär aus neoklassischer Sicht analysieren. Sein erster Teil kann als Einführung in makroökonomische Sichtweisen verwendet werden, während Teil II die Integration von Inflations- und Wachstumstheorie mit der keynesianischen Analyse von Einkommen, Zins und Beschäftigung vorbehalten ist.  

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top