Beschreibung

Methodistische Christen ringen seit der Entstehung der methodistischen Bewegung um ein angemessenes Verständnis ihres komplexen kirchlichen Erbes. Der vorliegende Band gibt einen kleinen Einblick in die globale Diskussionslage über den Auftrag der Kirche, ist also geprägt von einer methodistisch-ekklesiologischen Polyphonie. Denn bei aller Übereinstimmung bezüglich des Pragmatismus, des missionarischen Charakters, der ökumenischen Vernetztheit und der globalen Ausrichtung der methodistischen Tradition, kommen hier auch markante und nicht zuletzt kontextbedingte Unterschiede bezüglich der Beurteilung kirchlichen Lebens zum Ausdruck. Zum ersten Mal erscheint hier in deutscher Sprache eine Sammlung von Aufsätzen aus kulturell und theologisch so unterschiedlichen Perspektiven methodistischer Ekklesiologie.An anthology on the nature and mission of the Methodist Church. Contributors from three continents reflect on the issue of ecclesiology from culturally and theologically diverse angles.Mit einem Geleitwort von Bischöfin Rosemarie Wenner

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top