Beschreibung

EEG-Wellen sind mehr als beschreibbare Phänomene, sie sind Abbild komplexer Vorgänge im Gehirn. Stephan Zschocke und der neue Mitherausgeber Hans-Christian Hansen sowie weitere Spezialisten als Autoren verdeutlichen die physiologischen und pathophysiologischen Grundlagen der Elektroenzephalographie und machen die Technologie behutsam verständlich: Besprochen werden die EEG-Potentiale in ihrer Normalität und in den verschiedenen Formen pathologischer EEG-Veränderungen, einschließlich des EEG in der Intensivmedizin. Dieses Werk unterstützt alle Fachärzte, die Elektroenzephalographie klinisch anwenden: Es hilft dabei, klinisch brauchbare Kurven zu gewinnen und die vielfältigen EEG-Befunde zu verstehen und zu interpretieren, aber auch Fehler zu vermeiden.Neu in der 3. Auflage: Alle klinischen Aspekte sowie die EEG-Veränderungen durch Medikamente und Drogen wurden gründlich überarbeitet. Ebenfalls aktualisiert: die Abschnitte über speziellere Verfahren wie EEG-Schlaf-Diagnostik und prächirurgische Epilepsiediagnostik, zu nichtlinearen EEG-Analysen und zur Magnetenzephalographie. Weitere EEG-Beispiele; neues Kapitel zur Elektroenzephalographie in der Neuropädiatrie; vierfarbiges Layout; DVD mit typischen Befunden und Auswertungsprogramm.Vorzüglich bebildert, fundiert dargestellt und verständlich vermittelt.

Rezensionen ( 0 )
Every Friday we give gifts for the best reviews.
The winner is announced on the pages of ReadRate in social networks.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top