Beschreibung

Die Arbeit betrachtet die sich ausdifferenzierende räumliche Ausprägung kommunaler Finanzlagen sowie deren Bestimmungsgründe im Umland von Hamburg und Berlin. Auf Basis der Finanzstatistik werden Einnahme- und Ausgabearten flächendeckend und im Zeitverlauf analysiert. Zusätzlich werden empirische Analysen zu ausgewählten kommunalen Aufgabenbereichen und zur Lohnsteuerzerlegung durchgeführt. Die abschließende Bewertung der Ergebnisse wird in die Diskussion zur Gemeindefinanzreform, zu den neuen raumordnerischen Leitbildern und zum demografischen Wandel eingebettet.

Rezensionen ( 0 )
Noch keine Rezensionen vorhanden.
Sie können die Erörterung eröffnen.
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top